Säugetiere

Pariahunde – Indiens vierbeinige Ureinwohner

In abgelegenen Gebieten Indiens leben noch Hunde des ursprünglichen Typs – seit Jahrtausenden kaum verändert. Indische Hundefreunde wollen diese Parias aus ihrem Schattendasein holen, denn die robuste Landrasse wird von der Moderne allmählich verdrängt. Meinen Artikel hierzu finden Sie in der TierWelt Nr. 21, 2017, oder hier: tw1721_Hund_Pariah-Herunterladen

Mehr

Ursprüngliche Dorfhunde

Hunde, die in ländlichen Gebieten Afrikas und Asiens seit Urzeiten mehr oder weniger eigenständig leben, verzeichnen eine erstaunlich grosse genetische Vielfalt. Forscher und Züchter widmen sich dem Erhalt dieser ursprünglichen Tiere. Sehen Sie dazu meinen Beitrag in der TierWelt Nr. 20, 2017 oder hier: tw1720_Hunde-Herunterladen

Mehr

Zwergwildschwein

Während Tiger, Panzernashorn und Elefant viele Touristen ins nordöstliche Indien ziehen, kennt kaum jemand das Zwergwildschwein. Das kleinste Schweinchen der Welt ist extrem selten und lebt natürlicherweise sehr versteckt, sodass man lange Zeit glaubte, es sei ausgestorben. Sein Lebensraum sind hohe, feuchte Grasbestände, die im Umfeld frei fliessender Flüsse wie des Brahmaputra wachsen und in heutiger Zeit dem Nutzungsdruck durch den Menschen ausgesetzt sind. Dank eines ambitionierten...

Mehr